Kunsttherapie  
   
Unser Unbewusstes ist uns ein Geheimnis. Aber gerade dort liegt unsere schöpferische Quelle. Dort schlummern alle Inhalte, die zu unserem Leben gehören.

Seelische Gesundheit und Ganzheit sind davon abhängig, inwieweit das Bewusstsein mit dem Unbewussten verbunden ist. Die Überbetonung des Verstandes hindert uns häufig, mit dem Unbewussten in Kontakt zu treten.

Die Kunsttherapie bietet durch das Medium
Zeichnen – Malen – Plastizieren die Möglichkeit, auf sanfte Weise wieder mit dem Unbewussten in Kontakt zu treten.
Unbewusste Bilder der Seele ins Bewusstsein zu bringen, bedeutet Wachstum.

Ich möchte Menschen ansprechen, die an Selbsterfahrung und Wachstum interessiert sind.
Angewandte Techniken

Zeichnen

Malen

Plastizieren
Arbeitsprozess aus einer Einzeltherapie

Selbstbildnisse Phase 1

Phase 2
Christa-Anna Jessen Dipl.-Kunsttherapeutin